PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
„Frei Haus“-Lieferung Hotline: +41 62 919 75 85

Der Umweltpartner - Informationen für den betrieblichen Umweltschutz I PROTECTO

Die Vielfalt von Gefahrstoffen und deren individuelle Eigenschaften machen es meist unmöglich, die einzelnen Substanzen in gleicher Form zu lagern. Viel öfter bedarf es dabei kundenspezifischen Lösungen, die die Lagerung dauerhaft zu einer sicheren Angelegenheit machen. Was giftige, explosive, brennbare oder wassergefährdende Stoffe betrifft, sollte stets auf eine rechtmäßige aber auch effiziente Lagerunggeachtet werden, die mögliche Schäden zuverlässig vermeiden kann.
Ob Giftstoffe, Sprengstoffe, wassergefährdende Stoffe oder brennbare Flüssigkeiten - sobald mit Gefahrstoffen hantiert wird und eine potentielle Gefährdung besteht, müssen stets entsprechende Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden.
Die Nummer 112 ist eine einheitliche Notrufnummer der europäischen Union, welche zu jeder Zeit kostenlos im gesamten EU-Gebiet genutzt werden kann. Doch längst nicht jedermann ist sich dieser doch so wichtigen Notrufnummer und deren Nutzen in schwerwiegenden Notfällen bewusst. Zu diesem Zweck wurde der Tag des Europäischen Notrufspassenderweise zum 11.2. ins Leben gerufen.
In Anlagen und Industrie verwendete Stoffe müssen stets ordnungsgemäß auf ihre potentielle Wassergefährdung geprüft werden. Dies dient in erster Linie dem Schutz der Umwelt, insbesondere der Seen, Flüsse und Meere sowie deren Bewohner wie Fischen oder Vögeln. Anlagen und Betriebe, in denen mit wassergefährdenden Stoffen hantiert wird, müssen demzufolge so konstruiert und betrieben werden, dass eine Verunreinigung oder nachhaltige, negative Veränderung der Gewässer ausgeschlossen werden kann.